mail@ffrueh.com
SPACE Möbel Serie
2023
OFFFHAND DORNBIRN_AT_Goldsmith Workshop_2024
Regal 125x50x85
Regalböden und Seitenwände aus mattem Acrylglas
3D Druck Füße, Auflager und Halter
Tisch 250x100x75
Tischplatte aus Valchromat (flexibel gestaltbar)
3D Druck Füße und Auflager 

Werkstatt (soft) - Umbau
2023
Galerie Hard 
2016
Gebaut wurde das wohlreduzierte Gebäude mit höchstem Qualitätsanspruch. Die große Halle wird überspannt von vorgefertigten Deckenelementen, alle Nebenräume wurden in einer sich in den Raum einschiebenden raumhaltigen Wand untergebracht. Die einseitige Gebäudeerhöhung mit integriertem Oberlicht ermöglicht ein sanft einfallendes Licht. Vier Meter hohe, einladende Glastüren werden im Sommer zur Querbelüftung genutzt und erlauben die Einfahrt von Großtransportern. Vorhänge dienen nicht nur dem Lichtschutz, sondern auch der Schalldämmung. Die zweischalige, gänzlich ohne Technik auskommende Mauerwand ist nicht nur konstruktives Gerüst: Sie erlaubt durch die ausgleichende Wirkung ihrer großen Speichermasse, das Gebäude gänzlich unbeheizt zu belassen. Auch die Regenrinne, die nur selten raumbildend ist, planten die Architekten so, dass sie den Bau innen sowie außen charakterisiert. Die Entwässerung findet nicht wie üblich seitlich über die Fassade statt, sondern läuft über eine Rinne, die sich zwischen Oberlichtaufbau und Flachdach befindet. Das Gebäudevolumen wird dabei südlich durch eine dezent ausgebildete Kerbe aufgeteilt, nördlich gar durch einen Wasserspeier markiert, und im Inneren durch einen übergroßen Träger definiert, der einen Auftakt zum Lichtschacht hin bildet. Dies alles sind dezente Eingriffe mit markanten Auswirkungen. Sie alle lassen den Bau erst reich an Momenten werden.
Text: Fabian Rainer für das VAI
Eröffnungsausstellung Gottfried Bechtold 
Campus Wien 
2020

Der Bauplatz befindet sich im 3. Wiener Gemeindebezirk, im Gebiet St. Marx.Auf der 1,3 ha großen Fläche soll ein neuer Lerncampus entstehen. Vorgesehen für Kunst,Design und Architektur gliedert sich der Campus in 4 Gebäude mit diversen Nutzungsschwerpunkte und bietet in großes Angebot für alle Studierenden als auch Besucher. Das Haus 1, welches über 13 Stockwerke verfügt dient als Blickfang in der Umgebung und man findet darin verschiedenste Funktionen wie Ausstellungsflächen, Verwaltung oder Bibliotheksgeschosse.Das Haus 2 findet man hauptsächlich die universitären Nutzungen. Großzügige Lernlandschaften sorgen für genügend Arbeitsplätze und ein gemeinsames Arbeiten und Lernen unter Studenten. Für kurze Pausen sind Laubengänge vorgesehen, die nach Bedürfnis geöffnet werden können. Auch einige Seminarräume für privatere Veranstaltungen können nach Bedürfnis durch Lamellen-Läden privater gestaltet werden. Das Haus 3 ist für die Freizeitgestaltung der Studenten vorgesehen. Im Erdgeschoss befindet sich ein großzügiges Schwimmbad, im Obergeschoss Sporthallen und Gymnastiksäle. Das letzte Haus, Haus 4 schließt direkt an die S-Bahn Station an und bietet demnach im Erdgeschoss diverse Versorgungen an. Im Obergeschoss befinden sich verschiedene Co-Working Spaces und Büros wo sich unter anderem auch Architekturbüros einmieten können, die auch in Zusammenarbeit mit den Studenten Projekte entwickeln können.
LAGE / ERDGESCHOSS
DETAILS
Entwurf für ein Cafe in 1040 Wien 
2021
Haus J Hard
2017
LAGE
ERDGESCHOSS
OBERGESCHOSS
LÄNGSSCHNITT
CLUB CANTIERE NAVALE
2021
BESTAND
In Lugano hat eine alte Schiffsbaustätte einen aufregenden Umbau erfahren. Das Gebäude wurde in einen Club  umgewandelt und erstrahlt nun in modernem Glanz. Die Architektur behält die bestehende Struktur bei und transformiert sie durch futuristische Elemente wie leuchtende Säulen, schimmernde Oberflächen die sich durch dezent beleuchtete Details ergänzen.
Im Inneren des Clubs gibt es eine Tanzfläche, die von mehreren Bars und Sitzbereichen umgeben ist. Die verschiedenen Oberflächen, Farben und Lichter vermitteln eine eindringliche Atmosphäre. Die Gäste können auch in separaten Lounge-Bereichen entspannen und den Blick auf die Tanzfläche im Mittelschiff des Gebäudes genießen.
Der Club  in Lugano ist ein einzigartiger Ort, der die Grenzen von Design und Unterhaltung sprengt. Es ist ein Ort, an dem man sich in eine andere Welt versetzen lassen kann und eine unvergessliche Nacht verbringen kann.
IDEENSKIZZE
AXONOMETRIE
ERDGESCHOSS
OBERGESCHOSS
LÄNGSSCHNITT
QUERSCHNITT
DETAIL AXO
Umbau Haus in Hard 
2022
BESTAND
ANSICHT SÜD
ANSICHT NORD
ANSICHT WEST
ANSICHT OST
GRUNDRISS WOHNGESCHOSS
Schiffmeisterhaus Grein
2022
 MÖGLICHER NUTZUNGSPLAN
Back to Top